Geprüft und empfohlen

ErgoFlex, ErgoFlex XL und ErgoFlex Vario erfüllen die strengen Anforderungen der „Aktion Gesunder Rücken e. V.“ und dürfen das AGR-Gütesiegel tragen

  • Mit zwischen ca. 800 und 950 g wiegen sie deutlich weniger als das von der AGR geforderte Maximalgewicht von 1.300 g.
  • Das Volumen beträgt zwischen 20,5 l und 25,5 l (von der AGR gefordert sind min. ca. 15 l).
  • Sie verfügen über die von der AGR geforderte leicht handhabbare Rückenlängenanpassung, welche die Höhe des Schulrucksacks individuell über eine Größenskalierung anpasst und einen Verstellungsmechanismus, der keinen Druck auf den Rücken des Kindes erzeugt (in 5 Stufen von XS bis XL verstellbar).
  • Das Tragegurtsystem ist mit einem abnehmbaren Beckengurt/Hüftgurt mit weich gepolsterter Beckenflosse zur Lastverteilung auf den stabilen Hüftbereich ausgestattet.
  • Die Rückenkonstruktion entspricht folgenden Kriterien:
    • Eine stabile ergonomische Konturierung (unter Berücksichtigung der physiologischen Schwingung der Wirbelsäule)
    • Rückenpolster, die so konzipiert sind, dass sie die Dornfortsätze der Wirbelsäule entlasten und die Hauptlast auf die Weichteile entlang der Wirbelsäule seitengleich verteilen
    • Stabiles Material, damit der Inhalt nicht auf den Rücken des Nutzers durchdrücken kann
    • Atmungsfreundliche Rückenpolsterung zur Belüftung und Verminderung der Wärmeentwicklung
    • Rutschfestes Material mit seitlicher Rückenführung (seitliche Erhöhungen), welches auch in Bewegung eine mittige Platzierung des Schulrucksacks auf dem Rücken des Kindes gewährleistet

  • Verstellbare Schulterträger mit Lagekontrollriemen ermöglichen das rückenfreundliche körpernahe Tragen.
  • Die Fächeraufteilung aller DerDieDas Schulrucksäcke ist so gestaltet, dass schwere Gegenstände wie Bücher in Rückennähe und damit rückenfreundlich getragen werden können.
  • Ein längen- und höhenverstellbarer Brustgurt fixiert die DerDieDas Schulrucksäcke sicher am Körper, sodass sich das Gewicht optimal von den Schultern auf den hinteren oberen Beckenkamm verlagert. Dank des Brustgurts rutschen die geschwungenen, gepolsterten Träger nicht von den Schultern.
  • Sie besitzen eine komfortable Anhebehilfe.
  • Alle DerDieDas Modelle sind auf ihre toxikologische Unbedenklichkeit zertifiziert.